WAS IST DAS?

Das SARS-Cov-2-Coronavirus ist ein in China aufgetretenes Virus. Dann breitete es sich auf alle Kontinente der Welt aus und verursachte eine Pandemie. Derzeit sind Europa und Amerika am stärksten betroffen.

Dieses neue Virus verursacht die als COVID-19 bekannte Krankheit.

WAS SIND DEINE SYMPTOME?

Menschen mit COVID-19 haben die folgenden Anzeichen und Symptome:

  • Husten und / oder Fieber und / oder Kopfschmerzen.
  • Und es wird von mindestens einem der folgenden Symptome begleitet: Halsschmerzen oder brennender Hals, rote Augen, Schmerzen in Muskeln oder Gelenken (allgemeine Beschwerden).
  • Die schwersten Fälle haben Atembeschwerden oder Atemnot in der Lunge.

WELCHE MENSCHEN BEEINFLUSST ES MEHR?

Es betrifft alle, aber sie sind stärker gefährdet:

  • alte Leute.
  • schwangere Menschen.
  • Menschen mit einer früheren Krankheit wie Krebs, Diabetes oder Bluthochdruck.

Was mache ich, wenn ich Symptome habe?

Wenn Sie diese Symptome haben, können Sie die folgenden Nummern anrufen: +800 0044 800 oder 55 56 58 11 11.

Bitte denken Sie daran, dass wenn Sie diese Symptome haben, Sie nicht unbedingt COVID-19 haben, es könnte nur die Grippe sein.

Die meisten Menschen, die es bekommen, entwickeln die Krankheit nicht und werden von selbst besser. Sie können den Virus jedoch weiterhin auf andere übertragen.

Auf uns selbst aufzupassen bedeutet auch, auf andere Menschen aufzupassen.

Sie sollten also die oben genannten Telefone anrufen, damit sie Ihnen weitere Informationen darüber geben, was Sie tun können.

WIE KANN ICH COVID-19 VERHINDERN?

Es gibt Dinge, die Sie tun können, um die Verbreitung von COVID-19 zu vermeiden. Zum Beispiel:

  • Waschen Sie Ihre Hände mindestens 20 Sekunden lang mit Seife.
  • Berühren Sie nicht Ihre Augen, Nase oder Mund, wenn Ihre Hände nicht sauber sind.
  • Wenn Sie husten oder niesen, bedecken Sie Nase und Mund mit Ihrem Arm oder einem Einweg-Taschentuch, das sofort in einer Plastiktüte in den Müll gelegt werden sollte.
  • Halten Sie einen gesunden Abstand zu anderen Menschen ein.

COVID-19 HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was kann ich tun, um nicht an COVID-19 zu erkranken?

· Wenn wir unsere Hände mehrmals am Tag sehr gut waschen, können wir das Virus beseitigen.

· Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund

· Bleiben Sie zu Hause, wann immer wir können, halten Sie es sauber und desinfizieren Sie Oberflächen und die Dinge, die wir am meisten berühren.

· Halten Sie immer einen "gesunden Abstand" zu anderen Personen. Gesunde Distanz ist der Raum, den wir um unseren Körper haben, wenn wir unsere Arme ausstrecken.

Gibt es eine medizinische Behandlung, um mich vor dem Virus zu schützen?

Nein. Im Moment gibt es keinen Impfstoff oder ein Medikament für diese Krankheit. Das Gesundheitspersonal arbeitet bereits an der Herstellung des Impfstoffs, um uns vor diesem Virus zu schützen. Außerdem haben die meisten Menschen, die an dem Virus erkranken, nur leichte Symptome und erholen sich schnell von der Krankheit.

Schützen mich die Masken vor Ansteckung?

Nein. Sie schützen uns nur vor den kleinen Speicheltröpfchen, die andere Menschen beim Sprechen ausstoßen. Da sie jedoch die Augen nicht bedecken, kann das Virus auch dort eindringen. Wenn wir zu viele Gesichtsmasken kaufen, können wir dazu führen, dass es danach keine Ärzte und Krankenschwestern gibt, die sie brauchen, weil sie in direktem Kontakt mit kranken Menschen stehen.

Wird das Virus durch Schweiß übertragen?

Nein, das Virus wird nicht durch Schweiß übertragen. Die Ansteckung erfolgt durch sehr kleine Speicheltropfen, die beim Sprechen, Singen, Husten oder Niesen nicht aus der Nase oder dem Mund austreten können. Deshalb ist es ratsam, sich in einem gesunden Abstand zu befinden. Dies ist der Raum, den wir um unseren Körper haben, wenn wir unsere Arme ausstrecken.

Gibt es Leute, die es nicht bekommen können?

Nein. Jeder kann das Virus haben, es an jemand anderen weitergeben und krank werden. Die meisten haben leichte Symptome, können diese aber an andere Menschen weitergeben, die krank werden und ins Krankenhaus eingeliefert werden könnten (ältere Menschen, schwangere Frauen, Menschen mit Behinderungen, unter anderem Krankheiten wie Diabetes, Fettleibigkeit, Bluthochdruck).

Wenn ich mit Ausländern oder Menschen asiatischer Herkunft in Kontakt komme, bekomme ich es dann?

Nein. Jeder, egal wo er geboren wurde oder wo er lebt, kann das Virus haben, es weitergeben oder krank werden. Es gibt keinen Grund, jemanden aus Angst vor Krankheit zu diskriminieren.

Stimmt es, dass Männer mehr infiziert sind als Frauen?

Ja. Bisher gibt es mehr Männer mit dem Virus und diejenigen, die krank geworden sind. Dies kann erklärt werden, weil es auch mehr Männer gibt, die zur Arbeit gehen. Frauen sind ebenfalls infiziert, können krank werden und die Krankheit an andere weitergeben.

Kann ich das Virus von meinen Haustieren übertragen oder erwerben?

Bisher wurde nicht festgestellt, dass das Virus auf unsere Haustiere wie Katzen und Hunde übertragen werden kann und dass sie uns oder andere Haustiere infizieren können. Trotzdem wird empfohlen, die Beine nach der Rückkehr von einem Spaziergang zu reinigen.

Kann ich den Virus durch die Umgebung bekommen?

Ja. Die Speicheltropfen von Menschen mit dem Virus können einige Zeit auf Kleidung, häufig verwendeten Gegenständen und Orten verbleiben, die viele Menschen berühren. Deshalb müssen Griffe, Schienen, Tische, Lichtschalter, Türklingeln, Aufzugsknöpfe, Postfächer, Computerplatinen, Telefone, Tablets, Computer, Schlüssel und Münzen ständig desinfiziert werden.