Jede Jahreszeit eignet sich perfekt, um Oaxaca zu besuchen. Im März zum Beispiel schmückt sich der Ort mit Jacarandas, die den Grünton des charakteristischen Steinbruchs hervorheben. Alle historischen Epochen von Mexiko, die prähispanische, die Kolonialzeit, die der Unabhängigkeit, die Moderne und die Gegenwart kommen mit natürlicher Eleganz in den Plätzen, Gebäuden, Straßen, fantastischen Museen, magischen Festivals, bunten Kunsthandwerksarbeiten, präkolumbischen Ruinen und barocken Kirchen mit Einlegearbeiten aus Gold und in jedem Winkel von Oaxaca zum Ausdruck, sodass der Ort von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Ökotourismus, schillernde Lagunen, üppige Berge, archäologische Stätten, koloniale Schätze, Kultur, Kunsthandwerk, Gastronomie, Folklore, Feste...all das und noch viel mehr erwartet Sie in Oaxaca, laut der Zeitschrift Travel and Leisure die drittschönste Stadt von Zentral- und Südamerika.

Folge unserer Playlist

Entdecken Sie, wie Mexiko klingt und reisen Sie durch die Rhythmen durch die schönsten Ecken unseres Landes