Monterrey

Monterrey, die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt des Bundesstaates Nuevo León, ist ein weitläufiges Industrie- und Geschäftszentrum, das von Bergen umgeben ist. Das Wahrzeichen ist Cerro de la Silla. Die Stadt ist Teil der Metropolregion Monterrey mit 4.1 Millionen Einwohnern und damit nach Mexiko-Stadt und Guadalajara die drittgrößte Metropolregion Mexikos.

Die Gastronomie von Monterrey und Umgebung. Die typische Küche von Monterrey umfasst das Machaca mit Ei, ein Gericht aus getrocknetem Rindfleisch, Eiern und manchmal scharfer Sauce. Ein weiteres der traditionellsten Gerichte in Monterrey ist die Ziege, eine sehr jung geschlachtete Ziege, bevor sie Gras frisst. Auch der Schweinebraten. Am Wochenende nachmittags riechen die Häuser nach Braten. Einer der Schnitte ist die Arrachera, speziell für den Staat. Es ist traditionell für Männer, es vorzubereiten. Ein typisches Essen in Monterrey ist auch gegrilltes Fleisch. Es ist traditionell, dass Familie oder Freunde zusammenkommen, um samstags abends oder bei Sportveranstaltungen Braten zuzubereiten. [18] Andere typische Lebensmittel, bei denen auch ein Stil der jüdischen Küche beobachtet wird, sind das semitische, ungesäuerte Brot; das von der sinaloanischen Gemeinde in Monterrey mitgebrachte Dessert der Capirotada [19], zubereitet mit Brot, Käse, Rosinen, Erdnüssen und Piloncillo. Trotz der berühmten Gastronomie der Region finden Sie in der Stadt zahlreiche Optionen für internationale Küche aller Art, Preis und Auszeichnung. Es gibt mehrere der besten Restaurants des Landes mit internationaler Küche. Gleichzeitig gibt es in Monterrey Fast-Food-Franchise-Unternehmen mit Ursprung in den Vereinigten Staaten von Amerika. Hier finden Sie auch gemütliche kleine Konzeptrestaurants. Andere typische Gerichte der Region sind das Spanferkel mit dem Sarg und die Schafe nach griechischer Art, das verletzte Huhn, das Cortadillo, das Atropellado, die Discada, die Mehl-Tortillas, verschiedene Desserts wie Orangenkonserven, gebrannte Milchbonbons, Guave, Jamonillos und Pralinen, Glorias sowie eine große Auswahl an dehydrierten Früchten und Enchiladas.