Bernal

Bernal ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Querétaro in der Gemeinde Ezequiel Montes. Sie befindet sich am Fuße der Peña de Bernal, dem drittgrößten Monolithen der Welt.

Die typische Bernal-Küche bietet eine Vielzahl von Menüs, mit denen Sie die einzigartige Umgebung und die schöne Aussicht von La Peña genießen können. Eines der am meisten empfohlenen typischen Bernal-Gerichte sind Gorditas, eine köstliche Alternative, die Sie in der ganzen Stadt finden können und die selbst den anspruchsvollsten Gaumen erfreut. Sie werden aus Martajado-Mais hergestellt, entweder weiß oder blau, und sie werden mit gepressten Schwarten, Carnitas oder Rajas mit Käse gefüllt, und dann werden sie in grüner oder roter Sauce gebadet, eine Delikatesse! Hinzu kommen die Nopales en Penca mit Chorizo ​​oder Rindfleischeintopf, die Enchiladas Serrana mit Jerky, die Quesadillas, der mit magischen Stielen bedeckte Lammgrill oder einige Carnitas mit reinem Gewürz aus der Region, die Sie faszinieren werden. Die Micheladas der Region werden als eine der besten Optionen für Ihre Mahlzeiten oder als Gamishi-Wasser angeboten, eine Frucht aus der Umgebung, die Sie probieren müssen. Ein Teil der Reise, das kulinarische Erlebnis, das diese magische Stadt bietet, lädt Sie ein, die typischen Süßigkeiten zu probieren, die aus verschiedenen Früchten der Region, Pudding und Ziegenmilch-Toffee, Guamishi-Schnee, Schinken, Ruhm, Waffeln, hergestellt werden. Garapiñados und La Cajeta sind Optionen, die Teil der Gastronomie von Bernal sind und die perfekte Ausrede für eine Rückkehr sein können. Mit einem breiten gastronomischen Angebot ist Bernal ein attraktiver Ort, um köstliche Gerichte und Getränke zu genießen, die zusammen mit ihrer wunderschönen Kolonialarchitektur ein Erlebnis bieten, an das Sie sich immer erinnern werden.

Fotogalerie