Lernen Sie Xico kennen, eine magische Stadt in Veracruz mit tief verwurzelten Traditionen

Weniger als fünf Stunden von der Hauptstadt und nur 19 Kilometer von Xalapa, der Hauptstadt des Bundesstaates, entfernt Veracruz, wir laden Sie ein, das zu kennen Magische Stadt von Xico, ein Ort, an dem die Zeit ruhig vergeht, während die Menschen die Szenen wiederholen, die seit Generationen zu sehen sind.

Machen Sie sich bereit, denn wenn wir wieder ausgehen, können wir es besuchen und wenn wir Glück haben, sind wir am 21. Juli bereit für die Fiestas de la Magdalena, bei denen die Xiqueñada gefeiert wird, ein Stierkampf, der auf den Straßen stattfindet.

Texolo Wasserfall in Xico

Dies ist eine vorspanische Stadt, die von den Totonacas etwas nordwestlich der heutigen Stadt gegründet wurde. Ihr Name stammt von Nahuatl Xicot oder Xichochimalco, was bedeutet, dass es gelbe Wachskämme oder ein Nest aus Jikoten gibt.

Obwohl seine Geschichte sechs Jahrhunderte zurückreicht, wurde es erst 2011 als anerkannt Pueblo Mágico, ein Programm der mexikanischen Regierung zur Unterscheidung von Städten, die ihren historischen und kulturellen Reichtum bewahren.

Gehen Sie durch die gepflasterten Straßen und lassen Sie sich von den Aromen überraschen, denn die Aromen der Küche spiegeln die Frische wider, die sich an den Hängen des Vulkans Cofre de Perote befindet. Die gesamte Stadt ist von Wäldern und Kaffeeplantagen umgeben.

Eine magische Stadt mit einem gemäßigten Klima mit jahrhundertealten Villen, und wenn Sie vor ihnen vorbeikommen, werden Sie die Frische und Gerüche spüren, die durch die offenen Türen kommen.

Besuchen Sie die Kirchen, beginnend mit der im XNUMX. Jahrhundert erbauten Pfarrei Santa María Magdalena im neoklassizistischen Barockstil. oder die Capilla del Llanito, wo der wundersame Santo Niño verehrt wird.

Kapelle von Santa María Magdalena
Die Kapelle von Santa María Magdalena in Xico

Lassen Sie sich auch von seinen Museen, dem Del Vestido, in der Pfarrei Santa María, überraschen, wo Sie eine bemerkenswerte Sammlung von mehr als 700 Kleidern finden, die der Schutzpatron getragen hat. Es gibt auch das einzigartige Totomoxtle Museum, wie die Schale des Kolbens genannt wird, wo Sie Dutzende von Figuren sehen können, die mit diesem Naturprodukt hergestellt wurden.

Wenn Sie jedoch die Natur genießen möchten, sind Sie hier genau richtig, denn nur wenige Kilometer von Xico entfernt finden Sie die Wasserfälle La Monja und Texolo, nur drei Kilometer von der Stadt entfernt, mit einem Fall von 78 Metern und einem Aussichtspunkt von Ihnen aus schätzen es in seiner ganzen Pracht.

Der Texolo-Wasserfall war Schauplatz von Filmen wie "Romancing The Stone" mit Michael Douglas, Kathleen Turner und Danny DeVito, die nach dem beeindruckenden Wasserfall in einer Höhle nach dem versteckten Juwel suchten.
Nur wenige Minuten von Xico entfernt befindet sich die ehemalige Hacienda de Palzoquiapan, derzeit ein historisches Denkmal, das vom Nationalen Institut für Anthropologie und Geschichte geschützt wird.

Besuchen Sie weiterhin den Blog von visitmexico.com Weil es viele Geheimnisse von Xico und den anderen magischen Städten von Veracruz gibt: Coscomatepec, Orizaba, Papantla, Coatepec, Zozocolco de Hidalgo.